Datenschutzerklärung

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Für die im Folgenden beschriebene Datenverarbeitung ist „Verantwortlicher“ im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter die:

SÜD-METALL Schließsysteme Leipzig

Alpelsteinallee 1
04416 Markkleeberg
Tel.: +49 (0) 342 9716 45-0
Email: info@suedmetall-schliesssysteme.com 

 

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Fritz Spaeder

Kontaktdaten: dsb@suedmetall.com

 

Datenschutz

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Durch die Nutzung der Website der Fa. SÜD-METALL BESCHLÄGE GMBH erklären Sie sich mit der Verarbeitung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter auf dieser Website auf. Die hier relevanten rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS GVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein absolut lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher nicht möglich.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person identifiziert werden kann bzw. identifizierbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn hierfür eine gesetzlich Erlaubnis vorliegt oder die Nutzer in die Datenverarbeitung eingewilligt haben.

 

1.  Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Website werden durch ein automatisiertes System Daten und Informationen erfasst. Diese werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

Folgende Daten können hierbei erhoben werden:

  1. Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  2. Das Betriebssystem des Nutzers
  3. Den Internet-Service Provider des Nutzers
  4. Die IP-Adresse des Nutzers
  5. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  6. Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt (Referrer)
  7. Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden

Die Verarbeitung der Daten dient zur Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite, zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme und der Optimierung unserer Internetseite sowie um Strafverfolgungsbehörden im Fall eines Cyberangriffs die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Die Daten der Logfiles werden dabei stets getrennt von anderen personenbezogenen Daten der Nutzer, sofern bei uns überhaupt vorhanden, gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch uns daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht.

 

2.  Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme

Unsere Website enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu uns sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, zum Beispiel über eine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse). Bei der Kontaktaufnahme mit uns über die Adresse info@suedmetall.com werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage bzw. zur Kontaktaufnahme sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Zentral eingehende Mails werden an die jeweilige Fachabteilung weitergleitet. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

 

3.  Onlineshop

Bei Nutzung unseres Online-Shops werden bei Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse und Ihr eingegebenes Passwort gespeichert. Bei Bestellung über den Shop werden Daten verarbeitet, wie:

  • Name, Vorname, Anrede
  • Kontaktdaten (E-Mail, Telefon)
  • Liefer- und Rechnungsadresse und Bestelldaten
  • Angaben zur Kommission (Projekt, Adresse, Vorhaben, für den Bestellung ausgeführt wird).

Bei Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail. Die Daten werden zur Weiterverarbeitung der Bestellung in unser Bestellsystem übernommen und nur für den Zweck der Bestellung verwendet. Die Bestellungen der Vergangenheit können bei Anmeldung von Ihnen eingesehen werden. Der Zugriff auf diese Daten ist auf den jeweiligen Nutzer beschränkt.

 

4.  SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Diensteanbieter und Verantwortlichen senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

5.  Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Newslettern

Wenn Sie ein neuer Kunde sind, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich dann für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt dann auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können dazu den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Mitteilung an uns abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus dem Verteiler entfernt. 

Wenn Sie Bestandskunde sind, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 Ziffer f) DSGVO. Der insoweit stattfindenden Verarbeitung können Sie jederzeit für die Zukunft widersprechen. Die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt. Sie können dazu den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Mitteilung an uns abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus dem Verteiler entfernt.

 

6.  Datenschutzerklärung für Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Beim Besuch unserer Website erscheint ein Pop-up-Fenster, das Sie über die die Verwendung von Cookies informiert. Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihr Browser dauerhafte Cookies zugewiesen bekommt, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert / sollten Sie die Verwendung von Cookies durch Auslösen des Buttons „Ich stimme nicht zu“ ablehnen. Mit der Weiternutzung der Website ohne Reaktion auf das erwähnte Pop-up-Fenster stimmen Sie der Nutzung von Cookies stillschweigend zu. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) werden nicht gespeichert.

 

7.  Datenschutzerklärung für Facebook

Unsere Website enthält einen Button zum Aufruf unserer Unternehmenswebseite innerhalb des sozialen Netzwerks Facebook. Dieser Dienst wird von den Unternehmen Facebook Inc. angeboten ("Anbieter").

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). Wenn Sie den benannten Button anklicken, während Sie unter Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch unserer Seiten möglicherweise so Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen. Wir haben keine konkrete Kenntnis vom Inhalt der insoweit übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook.

Sollten Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Website mit Ihrem Facebook-Benutzerkonto verbindet, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Website aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://de-de.facebook.com/privacy/explanation.

 

8. Datenschutzerklärung für YouTube

Wir nutzen für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plugins des Anbieters YouTube. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch YouTube sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube: www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

9. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten der betroffenen Person nur solange, wie dies zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, soweit dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der für die Verarbeitung verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen).

Sobald der Speicherungszweck entfällt oder eine durch die genannten Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig gelöscht, es sei denn, sie sind weiterhin zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich und/oder unsererseits besteht ein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fort. Das untenstehende Widerspruchsrecht bleibt hiervon unberührt.

 

10.  Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die oben benannten und auch weitere personenbezogene Daten, welche wir jenseits des Websitebesuchs von Betroffenen erhalten, werden innerhalb unseres Unternehmens üblicherweise nur verarbeitet, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig und aktiv mitteilen.

Mitunter kann es für einen Vertragsabschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Auch bei Besuch unseres Webshops ist die Grundlage der Verarbeitung der beabsichtigte bzw. bestehende Vertrag zwischen Ihnen und uns. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich sind, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 Abs. lit. f) DSGVO, ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

Eine über die Reichweite der gesetzlichen Erlaubnistatbestände hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir zusätzlich Ihre Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen, dient uns dann Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

11.  Weitergabe der Daten an Dritte

Die Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Webshops sowie Daten, die durch Ihren Besuch auf unserer Website entstehen, werden ggf. von Auftragsverarbeitern weiterverarbeitet, die uns bei der Verarbeitung unterstützen.

 

12. Rechte der betroffenen Person

Sie haben das Recht:

  • Gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft verlangen über
    • die Verarbeitungszwecke,
    • die Kategorien der personenbezogenen Daten,
    • die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden,
    • die geplante Speicherdauer,
    • das Bestehen eines Rechts auf Berichtung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch,
    • das Bestehen eines Beschwerderechts,
    • die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden .
  • Gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen
  • Gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
  • Gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • Gemäß Art. 21 DSGVO aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns mit Wirkung für die Zukunft zu WIDERSPRECHEN, wenn wir im Rahmen einer Interessenabwägung Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten. Machen Sie berechtigterweise von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, so beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten. Wir behalten uns eine Weiterverarbeitung für diejenigen Fälle vor, in denen wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, oder wenn unsere Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
  • Gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.
  • Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@suedmetall.com .
  • Bei allen Anliegen, die Ihren Datenschutz betreffen, wenden Sie sich bitte an datenschutz@suedmetall.com oder per Post an Süd-Metall Beschläge GmbH, Abteilung Datenschutz, Sägewerkstraße 5, 83404 Ainring/Hammerau, Deutschland“

13. Geltung und Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Bitte beachten Sie, dass die hier veröffentlichte auch die jeweils aktuelle und gültige Version der Datenschutzerklärung ist. Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer internen Prozesse können eine jederzeitige Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen. Wir behalten uns daher vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen oder bei Änderungen von Diensten, Funktionen und der Datenverarbeitung anzupassen – Sie werden daher gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt dieser Datenschutzerklärung zu informieren, insbesondere, wenn Sie erneut personenbezogene Daten mitteilen oder übermitteln.

 

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung innerhalb unseres Unternehmens finden Sie in unserem Informationsdatenblatt gem. Art. 13, 14 DSGVO, Download  - HIER -

... auf 28 Seiten finden Sie alles über unsere ÜLock-B Produkte.

Weihnachten ist das Fest der Nächstenliebe. Südmetall hat das Weihnachtsfest 2018 daher zum Anlass genommen, notleidenden Menschen zu helfen.

Wir wurden auf der Securty Essen für den Security Innovation Award nominiert, mit dem Ülock-B Inductive in Kombination mit der App-Ansteuerung...

Unkompliziert und vielseitig: Ansteuerung mittels Voxio Wandlesern.

Mehrwert in der Fluchttürsteuerung durch Inteligente Modullösung...

 

 

Türen öffnen via Smartphone: ÜLock BLE und KleverKey machen´s möglich...

Das Ülock-Funk-Sicherheitsschloss von Süd-Metall setzt neue Maßstäbe

in der Flexibilät des Einbaus bis hin zu vielen Zugangssystemen

Download

Download Prospekte

Download Datenblätter